Wir nehmen wieder neue Patienten

Liebe Patientinnen und Patienten

Zusammen mit dem Umzug der Praxis von Frau Dr. Kurath Ende September nach Bottighofen (www.praxistreff.ch) haben wir unsere Praxis in Kreuzlingen neu organisiert.

Neue Patienten oder Patienten von Frau Dr. Kurath, die nicht nach Bottighofen umziehen können oder wollen, können hier in Kreuzlingen von Frau Dr. Sandra Müller oder Frau Dr. Daniela Fritz als Hausärztin betreut werden.

Dr. med. Daniela Fritz

Ab November werden wir mit Frau Dr. med. Daniela Fritz wieder zu dritt sein.

Auch unsere Praxisöffnungszeiten am Freitag und Samstag haben wir etwas angepasst: siehe Sprechstunde.

Ausserdem gibt es eine Abendsprechstunde bei Frau Dr. Anderegg: Montag nach Vereinbarung 18–18.30 Uhr.

Ihr Praxis zum Hammer-Team

 

Team

Wir sind eine moderne Gemeinschaftspraxis dreier Hausärztinnen. Unterstützt werden wir durch unser zuverlässiges, professionelles und engagiertes Praxisteam. Im Wissen, dass Patienten, die zum Arzt gehen, oft beunruhigt sind, arbeitet unser Team einfühlsam und an die verschiedenen Situationen und Menschen angepasst.

Dr. med. Susanne Anderegg

Fachärztin FMH Allgemeinmedizin

Zum Porträt

Dr. med. Daniela Fritz

Fachärztin FMH Allgemeine Innere Medizin

Zum Porträt

Dr. med. Sandra Müller

Fachärztin FMH Allgemeine Innere Medizin

Zum Porträt

Jennifer Bartolin-Böhm

Medizinische Praxisassistentin

Nicole Gwerder

Medizinische Praxisassistentin

Sereina Steiger

Medizinische Praxisassistentin

Eveline Schaller

Medizinische Praxiskoordinatorin

Siria Imhof

Medizinische Praxisassistentin

Elvira Bonanno

Hauswirtschaft/Dekoration

Unser Angebot

Wir sind eine gut ausgerüstete, moderne Hausarzt - Praxis im Zentrum von Kreuzlingen. Wir sind auf eine umfassende und kontinuierliche Betreuung unserer Patienten spezialisiert – unabhängig von deren Alter, Geschlecht und Erkrankung.  
Dank guter Teamarbeit, gegenseitiger Vertretung und einem gut funktionierenden Notfalldienst ist die Kontinuität der Behandlung während des ganzen Jahres sichergestellt. 
 
Wir führen eine eigene Praxisapotheke und machen bei Bedarf Hausbesuche und Visiten in den Alterheimen.  

Allgemeine Untersuchungen

Wir führen alle üblichen Untersuchungen einer Hausarztpraxis im Blut und Urin durch, machen EKG und kleine Lungenfunktionstests. Einzig Röntgenaufnahmen machen wir nicht selber.

Gynäkologie

Wir führen die üblichen gynäkologischen Jahreskontrollen mit Brustuntersuchung und Krebsabstrich durch. Selbstverständlich beraten wir Sie auch bei Beschwerden, Problemen der Verhütung oder Kinderwunsch.

Phytotherapie

Bei Beschwerden, bei denen dies angezeigt ist, verordnen wir pflanzliche Medikamente wie Haferkleie, Mönchspfeffer, Majoran, Weissdorn, Salbei, Kamille, etc.

Manuelle Medizin

Mit Hilfe der Manuellen Medizin können schmerzhafte Veränderungen an der Wirbelsäule mit den dazugehörigen Gelenken und Muskeln behandelt werden.

Reisemedizin

Wir beraten Sie gerne in allen Fragen, die das Reisen betreffen (Impfungen, Malariaprophylaxe, etc.), damit Sie möglichst gesund wieder zurückkommen.

Lungenfunktionstest

Mit unserem Gerät für einen kleinen Lungenfunktionstest können wir erste Abklärungen bei Lungenproblemen und Asthma vornehmen oder einen Verlauf kontrollieren.

Allergieabklärungen

Heuschnupfen und allergisches Asthma werden immer häufiger. Erste Abklärungen können über Auswertungen des in unserer Praxis abgenommenen Blutes im auswärtigen Labor erfolgen.

24-Stunden-Blutdruckmessung

Wer kennt nicht das Problem, dass der Blutdruck aus Nervosität in der Arztpraxis immer höher ist als zu Hause? Da hilft es häufig, wenn der Blutdruck mit einem tragbaren Gerät über 24 Stunden regelmässig gemessen wird.

Gewichtsreduktion

Ob Sie nun mit Diätberatung und/oder eigens kreierter Diätmahlzeiten und/oder medikamentöser Unterstützung abnehmen wollen, wir helfen Ihnen gerne dabei! Ausserdem motivieren wir Sie zu mehr körperlicher Betätigung und Fitness.

Fahreignungsabklärung

Die Fahreignungsabklärung ab 70 darf in der Praxis zum Hammer durchgeführt werden, da die Ärztinnen die vom Kanton Thurgau geforderten Weiterbildungskurse absolviert haben.

Informationen zum Thema Gesundheit

Allgemeine Informationen/Nachschlagewerke:
Allgemeine Fragen
Roche Lexikon
Bundesamt für Gesundheit (BAG)

Spitäler:
Kantonsspital Münsterlingen
Psychiatrische Dienste Thurgau
Klinik Seeschau Kreuzlingen
Klinik St. Katharinental
Kantonsspital Frauenfeld
Herz-Neurozentrum Kreuzlingen

Impfungen:
Bundesamt für Gesundheit (BAG)

Reisen:
www.osir.ch
www.safetravel.ch

Psychische Krankheiten:
Psychiatrische Dienste Thurgau
Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienste Thurgau
Depressionen (depression.ch)

Rauchen/Alkohol/Drogen:
BAG (Tabak/Alkohol/Drogen)
Lungenliga
Anonyme Alkoholiker

Verhütung/Sexualität:
Allgemeine Informationen über Verhütung
Alles zum Thema Sexualität mit weiterführenden Links (Pro Juventute)
STOP AIDS
Benefo (Beratung Familienplanung, Schwangerschaft/Schwangerschaftsabbruch und Sexualität)

Schwangerschaft:
Schweizer Internetportal über Schwangerschaft/Stillen
Schweizerische Hilfe für Mutter und Kind
Hilfe für Mütter und Väter
Benefo (Beratung Familienplanung, Schwangerschaft und Sexualität)

Selbsthilfegruppen/Soziales/ Unterstützung/Hilfe:
Benefo Stiftung Thurgau (Hilfe für Frauen, Männer, Kinder, Jugendliche)
Caritas Thurgau
Sorgentelefon
Selbsthilfegruppen Thurgau
Selbsthilfegruppen Schweiz
Hilfe für Mütter und Väter
Thurgauer Krebsliga
Frau und Arbeit: Informationsstelle Weinfelden
Insieme (Eltern und Freunde geistig Behinderter Thurgau)

Hilfe für gewaltbetroffene Frauen/Männer/Kinder
Übersicht über alle Angebote/Themen mit Links zu allen Organisationen und allen Themen

Alter/Vorsorgeauftrag/Patientenverfügungen
Gesetzliche Bestimmungen und Links (Eidg. Justiz- und Polizeidpt.)
Pro Senectute Übersicht
Pro Senectute Docupass
Patientenverfügung FMH
Vorsorgeauftrag CURAVIA
Pat.verfügung und Vorsorgeauftrag Beobachter

Sprechstunde

Wir sind (fast) immer für Sie da.

Die Praxis ist üblicherweise an jedem Arbeitstag geöffnet. Während den Ferien oder sonstigen Abwesenheiten vertreten sich Frau Dr. Susanne Anderegg, Frau Dr. Sandra Müller und Frau Dr. Daniela Fritz. Wir instruieren uns gegenseitig über allfällige Probleme der Patienten während der Abwesenheit und führen eine einzige Krankengeschichte pro Patient, auf die jede Ärztin bei Bedarf Zugriff hat. So kann eine kontinuierliche Behandlung gewährleistet werden, auch wenn eine der Ärztinnen nicht in der Praxis ist.

Praxisöffnungszeiten

Mo 08.00 – 12.00 14.00 – 18.00
Di/Mi 08.00 – 12.00 14.00 – 18.00
Do 08.00 – 12.00  
Fr 08.00 – 12.00 13.00 – 17.00
Sa (2 x pro Monat) 08.00 – 11.00  

Im Sommer haben wir während den Schulferien (Juli bis Mitte August) Sommersprechstundenzeiten und jeweils nur bis 17 Uhr geöffnet, bzw. bis 10 Uhr am Samstag.

Notfall

Ausserhalb der Praxisöffnungszeiten werden Sie über die Notfallnummer 0900 000 199 (CHF 1.50/min.) direkt mit dem Notfallhausarzt verbunden. Die Tarife für Anrufe aus dem Mobilnetz können differieren.

Im Falle eines akuten, lebensbedrohlichen Notfalls kontaktieren Sie direkt den Rettungsdienst über die Notrufnummer 144.

Laden Sie die REGA-App (iRega) oder die internationale 112 App (echo112) auf Ihr Mobilephone, damit Sie bei Notfällen schnellstmöglich Hilfe erhalten und sofort geortet werden können.

Verhalten im Notfall

Bitte bereiten Sie die Beantwortung folgender Fragen vor:

  • Wer ruft an? Name und Telefonnummer für allfälligen Rückruf
  • Was ist passiert? Kurze Beschreibung
  • Wo ist der Patient? Ort, Strasse, Hausnummer. Ist der Einsatzort gut zugänglich?
  • Wie geht es dem Patienten? lst er bewusstlos? Kann er sprechen? Atmet er? Spüren Sie den Puls? Sind Verletzungen sichtbar? Gibt es weitere Patienten, die eine Spitalbehandlung benötigen?
  • Wann ist es passiert?
  • Hatte der Patient bereits eine ähnliche Situation? Nimmt der Patient Medikamente?
  • Bei Unfällen: besondere Gefahren, eingeklemmte Personen, Rauchentwicklung, herunterhängende Elektroleitungen, Kennziffer bei Gefahrenguttransporten, ausgelaufene, unbekannte Flüssigkeiten, Ein- und Absturzgefahr?

Und nach dem Aufgebot der Rettungskräfte?

  • Bewahren Sie Ruhe und erwarten Sie das Eintreffen des Rettungsdienstes (nach Möglichkeit eine Person zum Einweisen der Ambulanz platzieren)
  • Patienten überwachen
  • Patienten vor Witterung schützen
  • Bei Bewusstlosigkeit, Schock sowie Verletzungen von Kopf, Brust und Bauch dem Patienten nichts zu trinken geben
  • Unnötige Umlagerungen des Patienten vermeiden.

Weitere wichtige Notfallnummern:

  • Rettungsdienst/Notruf 144
  • Rega 1414
  • Toxikologisches Institut (Vergiftungen) 145
  • Polizei 117
  • Feuerwehr 118
  • Dargebotene Hand 143
  • Telefonhilfe für Kinder und Jugendliche 147

Kontakt

Erreichen können Sie uns während den Praxisöffnungszeiten unter der Nummer +41 (0)71 671 20 01, um Termine zu vereinbaren.

PRAXIS ZUM HAMMER
Sonnenstrasse 4
8280 Kreuzlingen

Telefon +41 (0)71 671 20 01
Fax +41 (0)71 671 20 03
E-Mail: praxiszumhammer@hin.ch

Gerne können Sie auch per E-Mail Kontakt mit unseren MPA’s aufnehmen. Unser E-Mail-Postfach wird aber nur 1x pro Tag abgefragt. Aus diesem Grund müssen Sie sich bitte in dringenden Fragen oder um Termine zu vereinbaren telefonisch bei uns melden.